Von der Kunst zu stolpern beim Sommerblut-Festival 2014

By 6. Februar 2014Allgemein

Der Kurzfilm “Dachschaden” aus unserer Dokumentation “VON DER KUNST ZU STOLPERN” von Maruss Arij wurde zum Sommerblut-Festival 2014 eingeladen.

“SOMMERBLUT ist das „Festival der Multipolarkultur“. Es versteht sich als inklusives Kulturfestival, welches die unterschiedlichen gesellschaftlichen, sozialen und politischen Standpunkte und Identitäten miteinander verbindet. Das Festival nähert unterschiedliche Sichtweisen aneinander an, die mitunter verstören, dann auch wieder verbinden oder versöhnen. Sommerblut lädt ein zu einem Perspektivwechsel, in Richtung einer grenzüberschreitenden, mutigen – eben einer multipolaren Kunst und Kultur.” – Sommblut-Festival

Leave a Reply